Ich weiss von nicht`s. Die meinten auf dem Papier von der Administration sei ich Invalid eine Art Linux.

Jeder hat was, was das andere nicht zu erklähren vermag. Bilden sich Gruppen versucht man zu einen. Aber eben es gibt Sachen die kann man beim anderen nicht erklären und das ist auch gut so. Wie sonst soll die Verliebtheit denn zur Liebe werden wenn Ihr alle gleich wollt.

Wenn man dem Mark den ganzen Plastik und Plakatmühl mit seinem Etikett drauf, anstatt Dollar geben würde, dann braucht und soll er auch bekommen, bestimmt zehntausend Mitarbeiter*innen. Aber sonst, am Bildschirm zu kontrollieren um auf der Oberfläche hin und her zu fahren, dazu braucht es nicht nur Mitarbeiter*innen sondern auch Kunden und Kundinnen die doof genug sind Ihnen die Arbeit zu machen.
Obacht, die Auswirkungen auf die Natur ist bei der Elektromobilität nahe zu unfassbar viel grösser als ein Egoist an der Tastatur.

Ich möchte nicht, dass man in der Kirche mit geschlossenen Augen Namen anspricht die keine Antwort geben. Die überragende Stellung der Frau sollte erst gar nicht mit einbezogen werden wenn Sie doch unschuldig bleiben soll.
Ich möchte nicht, dass man in den Medien im Archiv wühlt im allgemeinen sind Medien etwas wie die Märchen früher für Kinder. Lediglich ein ganz kleiner Prozentsatz aus allem findet tatsächlich auch statt und ist zudem auch noch Sinnvoll. Warum nicht die Belegschaft um eine Ziffer am ende der Zahl kürzen. Das wären dann bei hundert zum Beispiel noch zehn.
Jetzt wo die Markierungen in den Gebetshäuser weg sind gibt es zu wenig Platz rund herum und auf meinem Bildschirm da könnte ich alle sieben Milliarden hinkriegen aber ich kann Sie dann nicht erkennen doch einen Unterschied ob hier oder vor Ort im Geschrei zu warten, macht es wohl nicht.
Ich möchte nicht, dass meine Generation sich verschuldet es den Vorfahrern mit Hypos und Krediten gleich tut. Ich will nicht das Sie von Morgens bis Abens unterm Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ständig für Laute sorgen denn meist tun Sie dies nur um von sich selbst Ihrem verpassen der Planung besonders Ihrem scheitern womöglich zu entfliehen. Meine Generation sorgt sich zualler erst um Haus und Familie um die Infrastrakur also Wasser und Stromversorung. Erst dann, wirklch erst dann intressiert mich das Essen, der Wagen, die Unternehmung, Gelüste und Geschwüre von anderen. Niemand denkt, dass ich unter Ihnen nochmals fünundzwanig Jahre leide weil Sie meinen der Mann ist doch front of house also kann man bestimmt zu Ihm sprechen wie zu einem Mikrfon. Das mag sein den ich bin wahnsinnig Aufmerksam aber nun habe ich genug und muss schützen die guten sowie auch die gewillten Erben.
Noch was zur Pandemie. Mieten Sie niemehr etwas weil Sie es nicht kaufen können und kaufen Sie nie etwas wo Sie selbst nicht den Kostenvoranschlag dazu berechnet haben. Und betrachten Sie zuerst das Land worauf Sie stehen und gedenken Sie, es ist meins.
Die Politik sollte ich auch nicht vergessen also schreibe ich Herr Lindner niemand hat anrecht auf die Buchführung alle haben einen Einblick in das Budget zu guter letzt, kriegt doch jeder 60.00¢§µ in der Stunde im freien Sie Herr Lindner denken wie die Herren Precht und Herr Lanz ähnlich gelernt an der Börse könnte man dann mit diese Zahlen im Vorstand einen Gewinn überbringen etwas das der Logarythmus doch schon kennt und Sie somit bereits erwartet völlig unabhängig ob Ihre Ampel nun auf Rot oder Grün in den Beispielfällen Blau steht.
Was man also tun kann sind die Universitäten von Ihren viel zu langatmigen Strukturen teils Sektenhaften Netzwerken befreien und das Geld, dass verdienen Sie eben nicht in der Schule selbst als Lehrer oder Professor bekommen Sie nur eine geringe Anzahl an Zeit für Ihre Lesung denn siehe Dekan, wir brauchen keinen neuen Glauben uns intressiert die Zukunft die wir jetzt zusammen haben.

Wer einen Club eine Disco oder Musiklokal hat bekommt extra Zuschüsse damit die Besitzer*innen nicht nur den Test für Corona bezahlen können sondern auch die Kosten der Krankheit gewährleisten. Zudem werden gerade vierzig Schiffe Kokain extra geliefert damit Ihre Kunden und Kundinnen dann auch möglichst rasch von der Erdoberfläche verschwinden. Einen hacken gibts respektive kostet das ganze. Es ist Ihre Audioanlage. Diese wird es bald, es wird keinen einzigen Lautpsrecher mehr geben ohne Einverständnis. Ob Ihnen das klar genug ist oder nicht ist mir so egal wie Ihrem DJ. Sie können dann schon eine Veranstaltung machen ja auch im freien ganz gross im Stadion doch Lautsprecher werden keine Vorhanden sein. Mit etwas Glück gibt es immer noch Strom aber nicht mehr Lange ohne mein Befehl. Jetzt ist fertig. Nie hätte man gedacht das Sie so unbedeutend und vorallem die Gründe, Sie so extrem schlecht geworden seit.
Sie sollten Sich um den Spielplatz kümmern um den Garten und besonders das Ackerland bestellen damit Sie Ihre Gefolgschaft ernähren können. Im virtuellen Konferenzraum erhalten Sie das alles nicht. Es lohnt sich nicht mal darin aufzuhalten. Da können Sie auch das Radio anschalten. Worauf es ankommt ist das schreiben das planen und die tatsächliche Umsetzung der Anliegen. Aber sicher nicht im Handy in den Hörern im Kopf auf den Medien über mögen oder nicht mögen über wünsche über bilder alben aus der Vergangenheit denken daraus könnte etwas werden.
Die Kirche geht als gutes Vorbild voran nicht nur in der Architektur sondern höre die Gemeinschaft hält auch in der Akustik stand.
Allein aus der Mechanik, mit einem Stück Papier und einer Nadel können Sie singen hören Edith Piaf. Und Sie können falten das Blatt zum trichter und sprechen ohne Sound alle mit der Kraft Ihrer Stimme.

Ok Kinder Ihr meint ich soll es weiterhin probieren also erzähl ich Euch 1988 lief die erster Frau hundert Meter unter 11 sekunden Heute schaffen das mehr als 50 Mädchen im alter zwischen 14 und 16 Jahr.
Im Haushalt ist der alkohol verboten. Er ist das stärkste Gift Sie reden klein in Promille doch die Wahrheit ihr lieben alkohol hat Hausverbot schläft auf der Strasse
Nun da Ihr die Distanz nicht schafft genügend schnell zu laufen und da Ihr kein Umfeld habt das es Euch glaubt zu schaffen braucht Ihr so was wie etwas das es nicht gibt.
Müde und Bequem sind viel besonders in der Stadt da macht man sich Meinungen ohne gedacht das Handwerk mit Blickkontakt zu probieren also Schröder, Gauland, Merkel, Merz, Bach, Precht, villiger oder villeicht Gorbatosch wie willst du reden am tisch unter Menschen die es schon lange  nicht mehr gibt in der Politik ist es wahrscheinlich besser im Kanton Uhri schwy und Unterwalden ein Leben lang den dummen geschwätz von eltern zuzuhören den sonst wollen die Zeichen am Himmel nicht nur im Internet.
In der arztpraxis stelle ich den gesammten strom ab den Computer schmeisse ich zum fenster raus und höre Latein erzähl mir meine Knoch wie soll die einbildung den sein.
Hoch ein wunder hier auf meiner Seite den heute Vormittag im Dom der Kirch im heiligen Kreuz wurde nicht ein Bären gebunden sondern ein Mensch ans Kreuz gehängt am liebsten dich nicht wahr den Jesus sollst du folgen und hast Du es geschaft wollen das alle sehen wie es hängt am Kreuz von Menschenworten dessen schau sie dir an, sie sind unintressant und besonders unatracktiv.
Es ist fertig mit der Lüge die bereits beim erklingen deines weckers beginnt. da hat niemand eine Ahnung was hast Du Dir bei diesem Lärm nur gedacht.
Auf keinen Fall sollt Ihr solchen Quatsch glauben wenn menschen von Menschen reden die gar nicht auf dem Platz sind. Besonders schlimm, am besten geht Ihr dann ins Zimmer, ist es wenn man erzählt etwas sei ein Mond oder gar die Sonne von Hypster und so das sind wahrscheinlich eure eltern aus den sechzigern die immer noch dieses Gespenst vom Mond im Kopf rumerzählen denn wisst ihr warum? Sie wissen es alle ganz genau, mit Geld verdienen, schafffen, arbeiten dem Alibi einer solchen Nation ist es länst vorbei und begreifen werden Sie es wohl erste dann wenn Ihr Kinder sie aus dem alltag ausstosst, Ihre Rente im alter nicht reicht oder eben doch die ganzen Währen aus dem bösen der Börse aber auch in digitalen Formen gar nicht mehr neben meinem Handeln der Zeit im Soll und Haben gar nicht mehr gibt. Vorher, lasst sie laufen.Sie haben es vermasselt und werden es nie zugeben. dass das was Ihr die allermeisten von eucht macht ist kein geld wert sondern sind leere Worte eines Versprechens eines lnst vergangen Traumes.
Hoch wisst ihr, eigentlich klang das alles ganz einfach es sollte einfach wachsen. Dann dacchen alle ans Wachsen hatten keine Zeit mehr für dich darum bist Du hier in der hitze des gefchts haben die einfach nur Rumgebumst denn das klang logisch kreischig und zeigte, es gibt wachstum, Wollt Ihr nun das meine Zeit unter Euch weiter wächste oder das ich zum Nachbarn gehen und mir die Zeit dessen widme? Dem einen wächst dem andern nicht. Ich kann auch denken wie Familein laut darüber reden und sich mitten drin beschützen weil erkenn, so geht es nicht.
Dann muss ich noch das Auto erwähnen. Es ist eine Art Pupe für Erwachsene. Etwas worin man sich setzen und zeigen kann. Je nach dem erzählt das ganz Gefährt auch noch einen besonders guten Status. Ich werde bestimmt auch mal ein Auto haben. Es wird das einzige sein auf der ganzen Strasse. Es gehört, ich hab ihm oder Ihr es gegeben zum fahren. So das sollte ich die fabe Mäsch mal nicht für eigene zwecke gebrauchen kann man in der Tat davon gebrauch machen. Der Rest, dijenigen die keine Baustellen besuchen keinen Unterhalt leisten sollten wirklich zu Fuss oder mit den öffentlichen Verkehrsmittel gehen auch dann wenn die Aufträge Deiner Motivation anschliessend doch auch abern eben zusammen mit dem Fahrzeug hin fahren. Weil wissen Sie das ist nicht böse gemeint es ist einfach so das wir zuwenige sind um die ganze Leistung von Volt her zu schleppen zudem sehen wir den Aufwand und Ertrag so sollte es mit spezieller Kraft doch gehen nicht ein weil auf Dauer kriegen wir mit diesen vier Rädern wirklich ein Problem. Zuerst in den Mienen, dann bei den Lieferketten dann beim Zusammenbau um dem ständigen Rumschauben an Unterhaltt und Entsorgung.
Ich hoffe Doch das im Klassenzimmer eine ganz grosse Wandtafel mit Kreide und Maus am Bildschirm vorhanden sind damit all die Fantasien das freudige Glück der Zukunft darauf auch Platz findet. Sonst bin ich etnäuscht und muss wieder respektive müsst Ihr wieder Heim gehen nur um aus dem All zu lernen um ales rund herum zu vergessen. Das will ich aber nicht. Doch eine Aufgabe habe ich ganz bestimmt. Die, die verrate ich jedoch erste dann wenn ich sehe das Dein Eifer über den Mut der anderen hinaus wächst. Dann gibt es noch was zu tun damit Du lernst,los zu lassen. Verpassen darfst Du totzdem nicht. Nicht wahr? Ist nich leicht aber macht eine heiden Freude.
Zum lesen bis und mit altem Testament und keinen Millimeter weiter .Die Langweile beginnt in der mitte beim hohen Lied der liebe oder für streber die Bücher Könige, zum interpretieren, warum der Zon von Gott aus der Liebe kahm, kann man alleweil. Lesen Sie trotzem weiter haben Sie ein gemischtes Buch und was sie gelesen haben sind Wiederholungen in der Erzählung. Offenbar, Achtung, Schwyz.

Man fragt warum verdienst kein Geld? Ich sage: "Was machen wir mit dem Leichnahm."